Modellpalette
Modellpalette
Forester

Die vierte Forester-Generation ist da! Doch mit dem Pionier-Modell von 1997 hat er nicht mehr viel gemeinsam. Der "neue" ist ein moderner SUV, der sich auf der Straße genauso wohl fühlt wie in leichtem Gelände. Setzt man sich hinters Lenkrad, fällt sofort die hohe Sitzposition auf. Der geräumige Forester ist erstaunlich übersichtlich und wendig. So mancher kompakter PKW ist schwieriger einzuparken! Das Platzangebot ist enorm, zwei groß gewachsene Menschen können bequem hintereinander Platz nehmen. Der Kofferraum ist mit 505 Litern größzügig bemessen.
Der überarbeitete Boxer-Diesel leistet immer noch 147 PS und 350 Nm, begnügt sich aber jetzt mit 5,7 Litern. Mit dem präzisen 6-Gang-Getriebe lassen sich die 1500 Kilo flott bewegen, der tiefe Schwerpunkt sorgt für eine sportliche Straßenlage die für SUVs sehr ungewöhnlich ist.
Der neue Benzinmotor (2 Liter, 150 PS) verbraucht mit dem neuen stufenlosen CVT-Automatikgetriebe nur noch 6,5 Liter. Dieses Modell ist außerdem mit einem elektronisch geregelten Allradantrieb ausgestattet, der sich mit einem einzigen Knopfdruck auf Gelände-Modus schalten lässt.
Die Sicherheit wird weiterhin groß geschrieben, in der gewohnt robusten Fahrgastzelle wird man nun von 9 Airbags geschützt. Der NCAP-Crashtest honoriert das mit 5 Sternen.





XV
Outback